Jungscharlager 2011

Fotos vom Lager

Sonntag, 17. Juli 2011 – Anreisetag

Die Abfahrt war am Sonntag um 9.30 Uhr beim Donbosco Gymnasium.
Nach einer dreistündigen Busfahrt besuchten wir die Sommerrodelbahn Dürnberg.Danach ging´s ab in das Salzbergwerk.Bei den Salzweltenin Hallein wurde nach dem Umziehen  mit der Stollenbahn in den Berg hineingefahren. Nach eine 70 minütigen Führung mit rutschen,  Seefahrt und einer ½ Stündigen  Busfahrt kamen wir In Eben/Pongau im Quartier an. Anschließend wurden noch die Zimmer bezogen und zu Abend gegessen. Mit Kennen lern Spielen endete der Anreisetag

Montag, 18.7.11

Der Morgen begann regnerisch, darum wurde der Vormittag im
Haus verbracht. Nach dem Frühstück wurden die Gruppen eingeteilt. Die Kinder mussten
beim Spiel „bring mir was“ verschiedene Sachen dem Gruppenleiter bringen. Am
Nachmittag wurde beim Postenlauf ordentlich geschwitzt. Bei den Stationen  Tasten, Puzzle bauen, Lied gurgeln, Hindernislauf,
Telefonnummer suchen und Ball in den Korb wurde auf Zeit gearbeitet. Mit der der
Goldfischli Show am Abend endete der Montag.

Dienstag, 19.7.11

Dienstag war das Wetter wieder besser. Am Vormittag spielten
wir im Wald das „Pizza Flitzer“ Spiel. Nach dem Mittagessen ging es weiter mit
einem Flugzeugabsturz. Alle Piloten, Fallschirmspringer und das Flugzeug konnte
gefunden werden. Beim Abendspiel „Karl der Große“ mussten Sachen mit viel Überzeugungskraft
an Dialer  verkauft werden. Danach war Bettruhe
angesagt.

Mittwoch, 20.7.11

Regen, Regen, Regen, das war das Wetter am Mittwoch. Der
Vormittag begann mit einer Hausrally. Am Nachmittag wurden Leibchen bemalt und
Ballspiele gespielt. Vor dem Abendessen hatten wir noch eine Hl. Messe im Speisesaal.
Das Abendprogramm war Toto mit Wetten und verschiedenen Spielen.

Donnerstag, 21.7.11

In der Früh regnete es noch, aus diesem Grund wurde die
Lagerolympiade im Haus durchgeführt. Der Nachmittag wurde mit dem „Chaos“ Spiel
bestritten (Suchspiel im Freien).Am Abend wurde im Keller eine Hindernisstrecke
aufgebaut. Die Kinder mussten diese im Dunkeln durqueren.

Freitag, 22.7.11

Der Freitag begann mit der Fotosafari, welche fast bis zum
Abendessen dauerte. Dazwischen wurden Leiberl bemalt. Am Abend fand ein Bunter
Abend statt.

Samstag, 23.7.11 Heimfahrt

Aufgestanden wurde am Samstag um 7.30 Uhr und ab 8.00 Uhr gab’s
dann Frühstück. Kofferbacken, Zimmer zusammen räumen und ab in den Bus. In
Unterwaltersdorf sind wir dann um 15.00 Uhr angekommen.

Das war das Jungscharlager 2011.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s