Stichwort „Weihnachten“

Hirten bei der Krippe © MDB/Rupprecht@kathbild.at

In der Bibel wird das Geburtsdatum Jesu nicht genannt. Warum feiern wir dann Weihnachten ausgerechnet am 25. Dezember? Im Alten Rom war dieser Tag dem Sonnengott „Sol Invictus“ geweiht. Die römischen Christen bekämpften die heidnische Religion und starteten Anfang des 4. Jahrhunderts eine Konkurrenzveranstaltung: das Fest der Geburt des Herrn! Bald wurde dieser Festtag auch von anderen christlichen Gemeinden übernommen. Vom damaligen Fest bis zu unserem heutigen stimmungsvollen Weihnachtsfest, das ja schon am Heiligen Abend beginnt, war es aber noch ein langer Weg. Die ersten Krippen stammen aus dem Mittelalter und der Weihnachtsbaum hat überhaupt erst Anfang des 19. Jahrhunderts Einzug gefunden. Etwa zur gleichen Zeit wurde es üblich, daß das Christkind den Kindern und Erwachsenen Geschenke bringt. Die feierliche Christmette hingegen, die um Mitternacht oder etwas früher beginnt, wird schon seit dem 5. Jahrhundert von allen Christen gefeiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s